:: tour2 ::

Termine

Termine

Laufen

Laufen

Mobilität

Wetter

Fußball

Schach

Radfahren

Laufen

Blog

Wochenende

13.09.2014

Gestern Nachmittag, Freitagnachmittag, mein Büro schließt, das Wochenende naht und das Wetter denkt sich, besser mal einen auf verregnet machen, bevor der wieder zu übermütig wird. Davon habe ich mich zunächst nicht beeindrucken lassen und habe mich zuhause sofort in meine Laufsachen geworfen und vor dem Aus-Dem-Haus-Gehen nur noch mal kurz aufs Sofa gesetzt.

Die sitzende Haltung ging dann nach kurzer Zeit in eine halb liegende über und ich muss gestehen, wenn mich die Frau des Hauses nicht sehr deutlich animiert hätte, läge ich wahrscheinlich jetzt noch dort.

Also weg von meinem Sofa und raus in den Regen, ein Vorteil dieser Wetterlage ist, ich muss mich mit deutlich weniger Hundebesitzer (... ach, der beißt nicht, der will nur spielen ...) auseinandersetzen.

Kurz nach der 5-Kilometer-Marke treffe ich dann doch eine Hundebesitzerin, die mich dann tatsächlich schon von weitem mit den Worten begrüßt: "Des isch Disziplin, des wär heit ja die beschda Ausred gwesa, trotzdem Laufa, des isch Disziplin".

Und man mag es kaum für möglich halten, der Regen wurde mit einem Mal etwas weicher, weniger und milder. Mein Oberkörper richtete sich auf, die Brust straffte sich, die Beine gewannen an Leichtfüßigkeit und den sich zu einem Ansatzlächeln verformenden Mundwinkeln entflog tatsächlich ein ehrliches "Danke".

Mit dieser Hochstimmung laufe ich dann zuhause ein und erfreue mich daran, bis ich gestern Abend in eine Auseinandersetzung mit unserer Brotschneidemaschine gelange.

Ein sofort von mir, zur Vertuschung meiner Schusseligkeit, in die Welt gesetztes Gerücht, die Frau des Hauses habe mich mit der Brotschneidemaschine angegriffen und ich sei nur knapp dem Tode entronnen, fand leider in der Nachbarschaft nur sehr eingeschränkte Beachtung.

Dies war dennoch Grund genug, mich heute zum Musikalienhändler meines Vertrauens zu begeben, um nur eine ganz kurzen Blick auf das aktuelle Angebot zu werfen - und um dann nach einer Stunde Probespielen damit wieder rauszukommen:

Ich bin also mal wieder richtig am Sparen gewesen, ich hab mir noch nicht mal Bünde geleistet. Was anderen das Frettchen, ist mir nun der Fretless.

Wir sehen uns, bis Mittwoch.

« Zurück

tour2@leinzell.net www.tour2.de, www.tourzwei.de, tour2, tour zwei, tour de biergarten, kette rechts, kette-rechts.info, kette-rechts, bike, biken, radfahren, rad, mountainbike, mtb, radsport, radelthon, laufen, laufsport, marathon, halbmarathon, stuttgart, stuttgart-zazenhausen, zazenhausen, ludwigsburg, kornwestheim, fellbach, mühlhausen, zuffenhausen, stammheim, feuerbach, hofen, freiberg, www.tour2.de, www.tourzwei.de, tour2, tour zwei, tour de biergarten, kette rechts, kette-rechts.info, kette-rechts, bike, biken, radfahren, rad, mountainbike, mtb, radsport, radelthon, laufen, laufsport, marathon, halbmarathon, stuttgart, stuttgart-zazenhausen, zazenhausen, ludwigsburg, kornwestheim, fellbach, mühlhausen, zuffenhausen, stammheim, feuerbach, hofen, freiberg